BdF-Fernschachbund News

IM-Titel für Olaf Hesse
Top
Autor: Dr. Stephan Busemann am 22.10.2018 - 22.49
Olaf Hesse errang den Titel 'Correspondence Chess International Master' aufgrund seiner zweiten Norm in der Champions League 2017 B1 Board 1 (Kat. 8), wo er 6,5 Punkte aus 12 Partien erreichte. Seine erste Norm erspielte er im Semifinale 2 der 40. Fernschach-Weltmeisterschaft.

Der Deutsche Fernschachbund e. V. (BdF) gratuliert herzlich und wünscht viel Erfolg zur Erlangung weiterer Titel.
CCM-Titel für Peter-Ludwig Reuter
Top
Autor: Dr. Stephan Busemann am 22.10.2018 - 22.45
Peter-Ludwig Reuter errang mit seiner zweiten Norm im World Cup 21 sf02 (Kat. 4) mit 5,5 Punkten aus 11 Partien den Titel 'Correspondence Chess Master'. Seine erste Norm erspielte er durch den Sieg im Turnier WS/MN/145.

Der Deutsche Fernschachbund e. V. (BdF) gratuliert herzlich und wünscht viel Erfolg zur Erlangung weiterer Titel.
CCE-Titel für Swen-Kai Kietzmann und Christian Krause
Top
Autor: Dr. Stephan Busemann am 22.10.2018 - 22.42
Swen-Kai Kietzmann erzielte den Titel 'Correspondence Chess Expert' durch die zweite Norm im 10th Baltic Sea Team Tournament Board 7 (Kat. 3) mit 4,5 Punkten aus 9 Partien. Seine erste Norm errang er im Esko Nuutilainen Memorial Team Tournament SF1 Board 2.

Christian Krause erreichte den Titel 'Correspondence Chess Expert' mit der zweiten Norm, die er in der European Server Championship 2017, Semi-Final 12 (Kat. 4) mit 5 Punkten aus 10 Partien erspielte. Zuvor erzielte er die erste Norm im Turnier WS/MN/141.

Der Deutsche Fernschachbund e. V. (BdF) gratuliert herzlich und wünscht viel Erfolg zur Erlangung weiterer Titel.
IM-Norm für Hans-Dieter Wassilieff
Top
Autor: Dr. Stephan Busemann am 22.10.2018 - 22.37
Hans-Dieter Wassilieff erspielte seine erste Norm für den Titel 'Correspondence Chess International Master' in der Champions League 2017 C1 Board 1 (Kat. 3) mit 7,5 Punkten aus 12 Partien.

Der Deutsche Fernschachbund e. V. (BdF) gratuliert herzlich und wünscht viel Erfolg zur Erlangung weiterer Normen.
Erzielte CCM- und CCE-Normen
Top
Autor: Dr. Stephan Busemann am 22.10.2018 - 22.34
Die folgenden Spieler erspielten ihre erste Norm für den Titel 'Correspondence Chess Master':

Hartmut Hering in der 11th European Team Championship - Semifinal 2 Board 8 (Kat. 2) mit 5 Punkten aus 9 Partien;
Harald Hild im Esko Nuutilainen Memorial Team Tournament SF1 Board 5 (Kat. G) mit 7 Punkten aus 10 Partien und
Swen-Kai Kietzmann im Esko Nuutilainen Memorial Team Tournament SF1 Board 2 (Kat. K) mit 6 Punkten aus 10 Partien.

Die folgenden Spieler erreichten ihre erste Norm für den Titel 'Correspondence Chess Expert':

Wolfram Richter im Esko Nuutilainen Memorial Team Tournament SF1 Board 6 (Kat. F) mit 7 Punkten aus 9 Partien und
Stefan Ulbig in der European Server Championship 2017 Semi-Final 02 (Kat. 4) mit 5 Punkten aus 9 Partien.

Der Deutsche Fernschachbund e. V. (BdF) gratuliert herzlich und wünscht viel Erfolg zur Erlangung weiterer Normen.
Michael Woltmann neuer Datenschutzbeauftragter des BdF
Top
Autor: Elke Schludecker am 22.10.2018 - 20.05
Nach dem Rücktritt des bisherigen Datenschutzbeauftragten René Kellner hat der Vorstand des Deutschen Fernschachbundes e.V. das Vereinsmitglied Michael Woltmann mit sofortiger Wirkung zum neuen Datenschutzbeauftragten des Vereins berufen.

Der Vorstand dankt Michael Woltmann für seine schnelle Bereitschaft der Aufgabenübernahme und wünscht ihm viel Freude und Erfolg in seinem neuen Tätigkeitsbereich.
Thematurnier beendet
Top
Autor: Elke Schludecker am 22.10.2018 - 16.55
Im Thematurnier T269-C86-S Spanische Partie (Worrall-Angriff) siegte mit 5 Punkten aus 8 Partien Jörg Fuchs. Platz 2 belegt Günter Firsching mit ebenfalls 5 Punkten, aber einer geringeren SB-Wertung.

Herzlichen Glückwunsch!
17. Deutsche Rapid-Fernschachmeisterschaft 2018 beendet
Top
Autor: Elke Schludecker am 21.10.2018 - 19.28
Die Finalrunde der 17. Deutschen Rapid-Fernschachmeisterschaft 2018 ist beendet. Gleich vier neue 17. Rapid-Fernschachmeister gibt es hier zu vermelden. Mit jeweils 2,5 Punkten aus 5 Partien und gleicher SB-Wertung teilen sich IM Heinz Offenborn, CCE Burghard-Georg Lemke, Marc Ensenbach und Thomas Frotscher den 1. Platz auf dem Siegertreppchen.

Die Finalrunde startete am 12.09.2018 mit 5 Teilnehmern und endete nach nicht einmal 6 Wochen – ganz im Sinne dieser Meisterschaft – bereits am 20.08.2018.

Der Deutsche Fernschachbund e.V. gratuliert den vier neuen Rapid-Fernschachmeistern herzlich zu ihren schönen Erfolgen!
Einladungsturniere des BdF 2019
Top
Autor: Dr. Stephan Busemann am 19.10.2018 - 23.37
Für die Einladungsturniere (siehe Nachricht vom 06.10.2018 in diesem Portal) werden noch mehr Spieler mit einer niedrigen oder bisher noch gar keiner Wertungszahl gesucht. Es sind Turniere vorgesehen, in denen erste Normen möglich sind. Dies geht aber nur mit vielen Spielern. Um optimierte Turniere zu starten, die mit wenigen Siegen diese Norm ermöglichen, bitten wir um zahlreiche Meldungen.

Weiterhin können sich natürlich auch Spieler aller Spielstärken zu den Turnieren melden, um für sich Normen in ihren Bereichen zu erspielen. Dafür ist eine einfache Meldung ausreichend, und es muss nicht extra für ein bestimmtes Turnier gemeldet werden.

Bei allen Meldungen ist es wichtig, sowohl die BdF-Mitgliedsnummer als auch die ICCF-ID, falls schon vorhanden, anzugeben. Meldungen bitte ausschließlich an folgende Mailadresse: bdf-einladung-turniere@gmx.de
Urlaub Schatzmeister (kommissarisch) Josef Schmitz
Top
Autor: Elke Schludecker am 19.10.2018 - 10.37
Schatzmeister (kommissarisch) Josef Schmitz hat Urlaub vom 23.10.2018 bis 25.10.2018 und ist in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar.