BdF-Fernschachbund News

Herzlichen Glückwunsch!
Top
Autor: Dr. Uwe Staroske am 23.06.2017 - 19.40
Svetlana Kloster hat im Finale der 10 Damen-Olympiade gegen Eva Karasova an Brett 1 ihren 3 Sieg erzielen können und damit ihr Brett mit dem tollen Score von7 Punkten aus 11 Partien beenden können!

Das gesamte deutsche Team liegt mit 30 Punkten (73 %) bei noch 3 offenen Partien an der Spitzenposition vor Litauen (29 Punkte, 67 %, noch eine offene Partie).

Das deutsche Team hat die Goldmedaille fest ins Visier genommen und hat es nunmehr selbst in der Hand, an der Spitze zu bleiben.

Der Deutsche Fernschachbund e. V. gratuliert sehr herzlich zu diesem weiteren Sieg und wünscht alles Gute für den Endspurt!
14.Deutsche Rapid-Fernschachmeisterschaft
Top
Autor: Horst Hinz am 23.06.2017 - 19.37
Am 23.06.2017 wurde die Endrunde der
14.Deutschen Rapid-Fernschachmeisterschaft
mit 7 Spielern auf dem Server gestartet.
Der Deutsche Fernschachbund e.V. (BdF)
wünscht allen Teilnehmern faire und spannende Partien.
Dino 2017: Taktikbuch ausgelobt
Top
Autor: Uwe Bekemann am 23.06.2017 - 14.37
Der Spieler mit der nächsten Meldung zum Dino 2017 nimmt noch an der Verlosung des Buches 365 x Schachtaktik für Einsteiger von Heinz Brunthaler teil. Das Werk war für die drei nächsten Meldungen ausgelobt worden, von denen bereits zwei eingegangen sind.

Meldungen an den Geschäftsführer (bekemann@gmx.de), siehe Turnierausschreibung.

Zur Turnierausschreibung
Baltic Sea Cup 2017
Top
Autor: Jens Rach am 23.06.2017 - 10.53
Das Baltic Sea Cup C-Web Team sucht Mitspieler für seine Mannschaft.

Es werden Spieler gesucht die bereit sind mannschaftsdienlich zu spielen.

Als Vorgabe gilt, es werden keine Partien vor dem 40. Zug Remis gegeben, dann beginnen Partien erst richtig.

Ein vernünftiges Zeitmanagment wird erwartet, Blitzspieler sind hier nicht an der richtigen Stelle.

Eine Bewerbung ist nicht gleichbedeutend mit einer Nominierung.

Es wird vor Beginn, Gespräche zwischen den Spielern und der Teamleitung geben.

Gespielt werden zwischen 13 - 15 Partien.

Eine Norm wird an allen Brettern möglich sein.

Starttermin ist der 1.09.2017

Bewerbungen werden bis zum 1.07.2017 angenommen von Jens Rach unter Jens.Rach@unitybox.de
Neue Ehrenordnung
Top
Autor: Uwe Bekemann am 22.06.2017 - 22.45
Der Vorstand des Deutschen Fernschachbundes e.V. hat eine neue Ehrenordnung beschlossen. Diese ist am Tag der Verkündung am 22.6.2017 in Kraft getreten. Auf der Homepage des Vereins ist die Ehrenordnung auf dem Navigationsweg Offizielles/Regelwerk zu finden.

Neue Ehrenordnung
Gesundheitliche Einschränkung
Top
Autor: Uwe Bekemann am 22.06.2017 - 19.04
Aus gesundheitlichen Gründen ist PR-Managerin Elke Schludecker für voraussichtlich 4 bis 6 Wochen nur eingeschränkt erreichbar. In diesem Zeitraum ist sie zudem nur eingeschränkt in der Lage, ihre ehrenamtlichen Aufgaben zu erfüllen. Es wird deshalb darum gebeten, Anfragen etc. auf das nicht vermeidbare Maß zu beschränken.
Die Vertretung wird von Geschäftsführer Uwe Bekemann wahrgenommen.
Ausschreibung: Finanzreferent
Top
Autor: Uwe Bekemann am 21.06.2017 - 22.40
Der Deutsche Fernschachbund e.V. (BdF) möchte die Funktion des Finanzreferenten wieder besetzen und sucht Kandidaten, die diese wichtige Aufgabe im Rahmen einer ehrenamtlichen Tätigkeit zu übernehmen bereit sind.
Kandidaturen können bei Präsident Dr. Stephan Busemann und bei Geschäftsführer Uwe Bekemann abgegeben werden. Beide Vorstandsmitglieder geben auch gerne Auskunft zu den Arbeitsinhalten etc.
Czech Invitational 2017 - Enladung zu weiteren Turnieren
Top
Autor: Dr. Stephan Busemann am 20.06.2017 - 23.14
Die tschechische Föderation lädt zu folgenden weiteren Turnieren der Serie Czech Invitational 2017 ein:

Einen Spieler bzw. eine Spielerin mit Elo über 2050 in Liste 2017/4 für
Sektion Radbuza 05
Kategorie D
Normen: CCE

Einen Spieler bzw. eine Spielerin mit Elo über 2200 in Liste 2017/4 für
Sektion Úslava 06
Kategorie J
Normen: CCM, CCE

Einen Spieler bzw. eine Spielerin mit Elo über 2350 in Liste 2017/4 für
Sektion Úhlava 07
Kategorie 4
Normen: SIM, IM, CCM, CCE

Start ist für alle Turniere der 1. Dezember 2017. Turnierdirektor ist Josef Mrkvička (CZE).

Alle Turniere haben 15 Spieler. Es werden bis zu 7 tschechische Spieler, die von ihrem Verband persönlich eingeladen werden und mindestens 8 weitere teilnahmen.

Die ersten qualifizierten Interessenten, die sich beim Präsidenten unter Angabe des Turniers melden, werden nominiert. Meldungen werden bis zum 30. Juli entgegen genommen.

PS: Die Eloliste 2017/4 existiert noch nicht. Ist in Klärung!

Alle Plätze sind besetzt, bitte sich nicht mehr zu bewerben.
Manfred Scheiba erlangt CCE-und CCM-Titel
Top
Autor: Elke Schludecker am 20.06.2017 - 18.08
Manfred Scheiba hat den Titel Correspondence Chess Expert (CCE) erlangt. Im V. Danube Cup-Paul Darmogray Memorial (Kategorie 6) hat er sich mit 4 Punkten aus 8 beendeten Partien die für den Titel erforderliche zweite Norm punktgenau gesichert.
Die erste Norm hat Manfred Scheiba im BdF-Einladungsturnier Germany Masters 05-B erreicht.

Kurz nach Erlangung des CCE-Titels hat Manfred Scheiba auch den Titel Correspondence Chess Master (CCM) erreicht. Mit 5 Punkten aus 9 beendeten Partien (+1) hat er im V. Danube Cup-Paul Darmogray Memorial (Kategorie 6) die erforderliche zweite Norm sogar um einen halben Punkt übertroffen. Da noch zwei Partien offen sind, ist hier auch noch eine IM-Norm möglich.
Die erste Norm für den CCM-Titel hat Manfred Scheiba im BdF-Einladungsturnier Germany Masters 05-B erreicht.

Der Deutsche Fernschachbund e.V. (BdF) gratuliert herzlich und wünscht viel Erfolg zur Erlangung weiterer Normen.
Fernschachpost Ausgabe 4/2017
Top
Autor: Elke Schludecker am 20.06.2017 - 09.36
Die Ausgabe 4/2017 der Zeitschrift Fernschachpost befindet sich im Druck und wird in den kommenden Tagen sukzessive an die Abonnenten ausgeliefert. Weiter Lesen...